Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 022 - 13.09.2013

DGB Essen wählt neuen Vorsitzenden

Ausbau der Messe Essen wird unterstützt

Auf einer Delegiertenversammlung des DGB in Essen wurde Dieter Hillebrand einstimmig zum Vorsitzenden des DGB-Stadtverbandes gewählt. Er übernimmt damit den Vorsitz von Bruno Neumann (1. Bevollmächtigter der IG Metall), welcher das Amt seit 2002 innehatte.

Bruno Neumann bedankte sich ausdrücklich bei den anwesenden Delegierten und Gewerkschaften für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten 11 Jahren. Bruno Neumann wird auch dem neuen DGB-Stadtverbandsvorstand angehören.

Als Gast war der Vorsitzende des Verein Paten für Arbeit in Essen, Wolfgang Weber eingeladen. Dieser stellte in seinem Vortrag zum Schwerpunkt Jugendarbeitslosigkeit die Arbeit des ehrenamtlichen Vereins für betroffene Jugendliche in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Intensiv warb er bei den Anwesenden um Unterstützung im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit.

Andreas Meyer-Lauber, Vorsitzender des DGB, welcher ebenfalls an der Delegiertenversammlung teilnahm, stellte in den Mittelpunkt seiner Ausführungen die gewerkschaftspolitischen Anforderunen an die kommende Bundesregierung. Meyer-Lauber machte noch einmal deutlich, dass es den Gewerkschaften um Gute Arbeit, um Sichere Renten, ein soziales Europa und einen aktiven und handlungsfähigen Staat geht.

Neben gewerkschaftspolitischen Schwerpunkten befassten sich die Delegierten mit Struktur- und Beschäftigungspolitischen Fragen. Grundlage war eine vorgelegte Resolution zum Umbau bzw. Teilneubau der Messe Essen. Nach intensiver Diskussion beschloss die Delegiertenversammlung am Ende mit großer Mehrheit die Resolution, den Umbau bzw. Teilneubau der Messe Essen ausdrücklich zu unterstützen.

Gleichzeitig werden die Initiatoren des Bürgerbegehrens aufgefordert, den Antrag auf ein Bürgerbegehren zu überdenken. Die Mitglieder der Gewerkschaften werden gebeten, das Bürgerbegehren nicht zu unterstützen.

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Die aktuellen Pressemitteilungen aus der DGB-Region direkt auf ihren Rechner
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis