Deutscher Gewerkschaftsbund

Der DGB in Mülheim-Essen-Oberhausen

Die DGB-Region MEO hat ihren Sitz in Essen. Die Gewerkschaften sind mit 13 Geschäftsstellen vertreten und zählen insgesamt fast 100.000 Mitglieder.

In den drei Städten der Region arbeiten jeweils DGB-Stadtverbände, die ehrenamtlich besetzt sind. Darüber hinaus treffen sich auf der DGB-Ebene auch Interessierte Kolleginnen und Kollegen in verschiedenen Arbeitskreisen bzw. sie sind in den sogenannten Personengruppen organisiert.
So finden sich in der Region aktive Frauen und Jugendliche ebenso wie Senioren und Schwerbehinderte für gemeinsame Aktivitäten und Aktionen zusammen.

Zum Einzugsgebiet der DGB-Region MEO zählen zwei Arbeitsagenturbezirke, zwei Arbeitsgerichte und ein Landessozialgericht. Alle drei Städte Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen haben zusammen weit über 1 Mio Einwohner und mit Essen gehört zur DGB-Region die drittgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens.
Die Grenzen der DGB-Regionen in NRW orientieren sich unter anderem an den Strukturregionen in NRW, besondere Beachtung fanden auch die Standorte von Arbeits- und Sozialgerichten, die Arbeitsagenturbezirke und die Zuständigkeitsbereiche der Industrie- und Handelskammern.

So finden Sie uns:

Anschrift:
Teichstraße 4
45127 Essen

 

So erreichen Sie uns:

Telefon: 0201 63247-0
Fax: 0201 63247-20

www.muelheim-essen-oberhausen.dgb.de

 

Porträt Dieter Hillebrand

DGB-Region MEO

Jan Mrosek

DGB-Region MEO

Julia Döring

DGB-Region MEO

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Die aktuellen Pressemitteilungen aus der DGB-Region direkt auf ihren Rechner

Extranet des DGB NRW

DGB-Region MEO bei Facebook

Gewerkschaftsmitglied werden


Was haben die Gewerkschaften je für uns getan?

Außer Mutterschutz, Jahresurlaub, Kündigungsschutz, Fünf-Tagewoche...