Deutscher Gewerkschaftsbund

14.11.2013
Stadt Essen 2030 - zukunftsfähig und sozial

Auftaktveranstaltung Ideenwerkstatt

eine gewerkschaftliche Perspektive

Logo SV-Essen

DGB-MEO

Auftaktveranstaltung Ideenwerkstatt

Kommunalpolitische Entscheidungen setzten jetzt und in Zukunft wichtige Rahmenbedingungen für die Menschen unserer Stadt. Deswegen ist es notwendig, nicht nur auf aktuelle Entwicklungen kurzfristig zu reagieren, sondern Ideen und Konzepte für die Zukunft der Stadt Essen aus gewerkschaftlicher Betrachtung zu entwickeln.

Gemeinsam wollen wir als Essener Gewerkschaften ins Gespräch kommen und Ideen sammeln und erarbeiten.

Angeboten werden Gesprächskreise zu den Themen:

-           Gute und zukunftsfähige Arbeit

-           Gute und zukunftsfähige öffentliche Daseinsvorsorge

-           Gute und zukunftsfähige Bildung

-           Gute und zukunftsfähige Politik für mehr soziale Gerechtigkeit

-           Gute und zukunftsfähige Politik für Vielfalt, Gleichstellung und Integration

-           Eine Industriepolitik, die den Standort Essen sichert und weiter entwickelt

-           Eigene Themen…

Nähere Informationen bei:

Anne Klink-Koesling (ver.di) – 0201/24752-11 anne.klink-koesling@verdi.de

Marina Gatzke (DGB) – 0201/63247- 0 marina.gatzke@dgb.de

Eine vorherige Anmeldung ist notwendig!


Nach oben