Deutscher Gewerkschaftsbund

Günter Wallraff berichtet:

"Schikane und Mobbing sind an der Tagesordnung!"

Günter Wallraff

mein Freund der Baum / wikipedia

2011 ist Günter Wallraff mit einem Enthüllungsbericht über Mobbing und Schikane gegen aktive Betriebsräte in deutschen Unternehmen an die Öffentlichkeit gegangen. Betriebliche Interessenvertretungen, ob Betriebs- und Personalräte oder kirchliche Mitarbeitervertretungen sind immer wieder im Fokus besonders profitgieriger Manager und Unternehmen. Mit Unterstützung der auf Mobbing und Druck spezialisierten Anwaltskanzleien wird auch heute immer wieder versucht die Demokratie und Mitbestimmung in Betrieben in eine graue Vorzeit zu katapultieren.

 

Die Essener Gewerkschaften laden zu diesen Themen zu einer Vortragsveranstaltung mit Diskussionsmöglichkeit und Ausschnitten aus den Filmveröffentlichungen ein, der Eintritt ist frei:

24. März 2012

um 11:00 – 13:30 Uhr

Aula des Burggymnasiums Essen

Einlass ab 10:30 Uhr
Burgplatz 4, 45127 Essen, Eingang neben der Volkshochschule

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Die aktuellen Pressemitteilungen aus der DGB-Region direkt auf ihren Rechner.