Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 15-005 - 13.01.2015

DGB informiert sich über den Ausbau der Linie 105

Am Donnerstag den 15. Januar veranstaltet der Deutsche Gewerkschaftsbund Oberhausen im DGB-Haus ab 18 Uhr eine interne Informationsveranstaltung zum geplanten Ausbau der Linie 105 zu welcher alle Gewerkschaftsmitglieder recht herzlich eingeladen sind.

Der Geschäftsführer der STOAG, Peter Klunk sowie der Kämmerer der Stadt Oberhausen, Apostolos Tsalastras stellen dabei das Planungs- und Finanzierungskonzept vor und stehen den Gewerkschaftsmitgliedern Rede und Antwort.

Thomas Schicktanz, Vorsitzender des DGB-Stadtverbandes: „Vor einer Positionierung des DGB wollen wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit geben sich von den Planungen ein Bild aus erster Hand zu machen und ihnen die Gelegenheit geben, Bedenken beispielsweise zur langfristigen Finanzierung oder den Auswirkungen auf den kommunalen Haushalt zu äußern.“

Im Nachgang dieser Veranstaltung werden dann die Oberhausener Gewerkschaften im DGB-Stadtverband abschließend über eine Unterstützung des Projektes beraten.


RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Die aktuellen Pressemitteilungen aus der DGB-Region direkt auf ihren Rechner.
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Extranet des DGB NRW

DGB-Region MEO bei Facebook

Gewerkschaftsmitglied werden


Was haben die Gewerkschaften je für uns getan?

Außer Mutterschutz, Jahresurlaub, Kündigungsschutz, Fünf-Tagewoche...