Deutscher Gewerkschaftsbund

16.09.2015

Beratungsstelle "Arbeitnehmerfreizügigkeit fair gestalten"

Sprechzeiten in Essen

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus anderen Ländern brauchen verständliche Informationen und kompetente Beratung, um sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt zurechtzufinden.

Ein Büro des Projektes "Arbeitnehmerfreizügigkeit fair gestalten" steht nun in Essen jeden Donnerstag nachmittags Beschäftigten aus Osteuropa offen und bietet eine erste arbeits- und sozialrechtliche Beratung für mobile Beschäftigte aller Branchen durch Mitarbeiter/innen, die neben Englisch und Deutsch mindestens eine der Sprachen Mittel- und Osteuropas beherrschen.

Das Büro befindet sich im Gewerkschaftshaus an der Teichstr. 4 und ist über den grünen Eingang in der zweiten Etage zu erreichen. Die Öffnungszeit ist jeweils von 14:30 bis 16:30 Uhr.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier


RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Die aktuellen Pressemitteilungen aus der DGB-Region direkt auf ihren Rechner.

Extranet des DGB NRW

DGB-Region MEO bei Facebook

Gewerkschaftsmitglied werden


Was haben die Gewerkschaften je für uns getan?

Außer Mutterschutz, Jahresurlaub, Kündigungsschutz, Fünf-Tagewoche...