Deutscher Gewerkschaftsbund

23.01.2017

Kein AfD-Parteitag in Oberhausen

Aktionstag am 29.01.2017

Kein Platz

DGB

Der Deutsche Gewerkschaftsbund, seine Mitgliedsgewerkschaften und die Gewerkschaftsjugend unterstützen den Aufruf des Antifaschistischen Bündnisses Oberhausen gegen den geplanten AfD-Parteitag am 29.01.2017 in Oberhausen.

In unserem Land leben seit Generationen Menschen unterschiedlicher Herkunft friedlich zusammen. Wir Gewerkschaften stehen für Vielfalt und Zusammenhalt.

Die AfD dagegen steht für Einfalt und Unfrieden. Die AfD schürt bewusst Ängste. Die AfD hat bereits jetzt das gesellschaftliche Klima vergiftet und zu einem gesellschaftlichen Rechtsruck beigetragen. Die AfD will unsere Gesellschaft spalten.

Deshalb unterstützen wir den Aufruf zur Gegenkundgebung und Demonstration gegen den Landesparteitag der AfD NRW!

Wir fordern alle Oberhausener Bürgerinnen und Bürger auf, am 29. Januar mit dafür Sorge zu tragen, dass Rechtsextremismus keinen Platz in dieser Stadt hat. Nehmen sie teil!

 

Gegenkundgebung

ab 7:30 bis ca. 14 Uhr

im Wilhelm-Meinicke-Park

(vor der Luise-Albertz-Halle)

 

Aktuelle Infos zu den Kundgebungsorten sind unter www.igr-ob.de zu finden.


RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Die aktuellen Pressemitteilungen aus der DGB-Region direkt auf ihren Rechner.

Extranet des DGB NRW

DGB-Region MEO bei Facebook

Gewerkschaftsmitglied werden


Was haben die Gewerkschaften je für uns getan?

Außer Mutterschutz, Jahresurlaub, Kündigungsschutz, Fünf-Tagewoche...